Beratungsvertrag zwischen Editha Welsch Feinkost GmbH und Freimuth Maler Kosmetikinstitute Ges. m. b. Haftung

Beratungsvertrag der Editha Welsch Feinkost GmbH

Zwischen

der Firma Editha Welsch Feinkost GmbH
Sitz in Ingolstadt
– Auftraggeber –
Vertreten durch den Geschäftsführer Editha Welsch

und

der Firma Freimuth Maler Kosmetikinstitute Ges. m. b. Haftung
Sitz in Hamburg
Vertreten durch den Geschäftsführer Freimuth Maler

– Auftragnehmer –

wird folgender Beratungsvertra

Mustersatzung GmbH – Muster Gesellschaftsvertrag für Altenpflege einer GmbH aus Mannheim

Hinweis zu unseren Mustersatzungen:
Eine gebrauchsfertige GmbH-Mustersatzung kann es nicht geben. Zu vielfältig sind die Erscheinungsformen der GmbH im Wirtschaftsleben. Eine 100 %-ige Konzerntochter verlangt andere Regelungen als eine Join-Venture GmbH zwischen zwei Industrieunternehmen. Weitere Regelungstypen sind beispielsweise die Vater-Sohn-Handwerks-GmbH, die Dienstleistungs-GmbH zwisch

GmbH Gesellschaftszweck / Unternehmensgegenstand: Logistik es Entwicklungstrends Etymologie Geschichte Logistik als Branche Die Logistik als Wissenschaft Grundlagen der Logistik Arbeitsmarkt und Ausbildungen Logistik-Optimierungsansätze Nachhaltige Logistik Navigationsmenü aus Pforzheim

Zur Suche springen

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für die Mathematische Logik siehe ebenda.

Logistik des 18. Jahrhunderts in einem Kupferstich von Daniel Chodowiecki
Die Logistik ist sowohl eine interdisziplinäre Wissenschaft als auch ein Wirtschaftszweig oder eine betriebliche Funktion in Organisationen, die sich mit der Planung, Steuerung, Optimierung und Durchführu

Allgemeine Verkaufsbedingungen (AGB) für den nicht-kaufmännischen Verkehr von Tassilo Grund

Allgemeine Verkaufsbedingungen (AGB) für den nicht-kaufmännischen Verkehr Tassilo Grund
Erscheinungsdatum: 06.05.2020

§ 1 Angebot und Vertragsabschluss
Die vom Besteller unterzeichnete Bestellung ist ein bindendes Angebot. Wir können dieses Angebot innerhalb von zwei Wochen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung annehmen oder innerhalb dieser Frist die bestellte Ware

Urteil Rosi Royce Rohrreinigungen Ges. mit beschränkter Haftung – Geschäftsführer Rosi Royce

Herabsetzung eines unverfallbaren Ruhegehalts als verdeckte Einlage Rosi Royce Rohrreinigungen Ges. mit beschränkter Haftung – BFH vom 16.7.1992 – Az. I 564 MW 5467/20

Verzichtet der Gesellschafter-Geschäftsführer Hannelotte Sitting Bull gegenüber seinem Arbeitgeber Rosi Royce Rohrreinigungen Ges. mit beschränkter Haftung, einer Kapitalgesellschaft, auf eine bereits unve

Handelsvermittlervertrag zwischen Leonhard Wittmann und Bernfried Jodler Noten Ges. m. b. Haftung aus Erfurt

Handelsvertretervertrag zwischen Leonhard Wittmann aus Kiel und Bernfried Jodler Noten Ges. m. b. Haftung aus Erfurt

Zwischen
Bernfried Jodler Noten Ges. m. b. Haftung aus Erfurt

– nachfolgend Unternehmen genannt –

und
Herrn/Frau Leonhard Wittmann aus Kiel

– nachfolgend Handelsvertreter genannt –

§ 1 Rechtliche Stellung des Handelsvertreters

Der Handelsvertreter über

Beratungsvertrag zwischen Kay Picard Spielautomaten Ges. m. b. Haftung und Gerdfried Runge Dämmstoffe Ges. mit beschränkter Haftung

Beratungsvertrag der Kay Picard Spielautomaten Ges. m. b. Haftung

Zwischen

der Firma Kay Picard Spielautomaten Ges. m. b. Haftung
Sitz in Herne
– Auftraggeber –
Vertreten durch den Geschäftsführer Kay Picard

und

der Firma Gerdfried Runge Dämmstoffe Ges. mit beschränkter Haftung
Sitz in Ulm
Vertreten durch den Geschäftsführer Gerdfried Runge

– Auftragnehmer –

Allgemeinen Geschaeftsbedingungen (AGB) der Elbert Aguzzi Motorradvermietung Gesellschaft mbH aus Gelsenkirchen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Elbert Aguzzi Motorradvermietung Gesellschaft mbH

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die

Ordentliche Kündigung Mitarbeiter Ruthard Barthel

Ordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses mit Ruthard Barthel

Herrn/Frau
Ruthard Barthel
Leipzig

Leipzig, 04.05.2020

Ordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses

Sehr geehrte(r) Frau/Herr Ruthard Barthel

hiermit kündige wir das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhält

Gesellschaftsvertrages zur Gründung einer BGB-Gesellschaft (GbR) / GbR Vertrag / Gesellschaft bürgerlichen Rechts zwischen Heyko Kaiser und Irmtrud Longbottom

Gesellschaftsvertrages zur Gründung einer BGB-Gesellschaft (GbR) / GbR Vertrag / Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Zwischen

Frau / Herren
Heyko Kaiser

Wohnhaft in Wuppertal

und

Frau / Herren
Irmtrud Longbottom

Wohnhaft in Osnabrück

wird folgender Gesellschaftsvertrag geschlossen:

§ 1 Name, Sitz und Zweck der Gesellschaft
Zum gemeinsamen Betrieb eines –